Aktuelle Übungszahlen:

 

Monatsübungen:          7

Sonstige:                       1

Die nächsten Übungen im Überblick  HIER


Monatsübung Juli

Freitag 13. Juli 2018       19.00 Uhr

Heute wurde die Monatsübung Juli durchgeführt, der Schwerpunkt lag diesmal auf dem Thema Flüssigkeitsaustritt und Gefahrstoffe. Die Übungsannahme lautete Unfall eines Lkws mit Gefahrgut und beschädigtem Tankwagen. Am Einsatzort in Loa eingetroffen wurde daher die Einsatzstelle abgesperrt und die Gefahrstoffe wurden identifiziert. Bei der austretenden Flüssigkeit handelte es sich um Benzin und weiters war noch ein beschädigtes Fass mit Calciumcarbid zu behandeln. Der Behälter wurde in weiterer folge abgedichtet ebenso das Fass, zeitgleich wurde der Kanal mittels Dichtkissen abgedichtet. Im Anschluss gab es eine Theorieeinheit zum Thema gefährliche Stoffe. Es waren insgesamt 15 Mann an der Übung beteiligt die etwas mehr als eine Stunde dauerte. Wir bedanken uns bei Wurm Michael für die einwandfreie Ausrichtung und die kreative Übungsvorbereitung.   


Atemschutzleistungstest

Mittwoch 27. Juni und Mittwoch 04. Juli 2018

Heute und letzten Mittwoch wurde der Atemschutzleistungstest bei uns abgehalten, dieser dient zur Feststellung der Fitness unserer Atemschutzträger. Der Test besteht aus 5 verschiedenen Stationen die erfolgreich in der geforderten Zeit absolviert werden müssen, dies ist für jeden Atemschutzträger einmal im Jahr pflicht um einsatzberechtigt zu sein. Unsere Trupps konnten gemeinsam mit Kameraden der FF Hütting sämtliche Stationen ohne Probleme durchlaufen, insgesamt haben an beiden tagen 13 Mann den Test absolviert.

 


Monatsübung Juni

Freitag 01. Juni 2018       19.00 Uhr

Übungsszenario war diesmal ein Garagenbrand in Haid mit der zusätzlichen Gefahr durch im Objekt befindliche Gasflaschen, als Wasserentnahmestelle diente die nahe Naarn. Die Gasflschen mussten geborgen und gekühlt werden, eine Ausbreitung auf den angrenzenden Bauernhof galt es zu verhindern.

14 Mann waren diesmal dabei und rückten nach etwa 1,5 Stunden wieder ein.


Monatsübung Mai

Freitag 11. Mai 2018     19.00 - 21.00

Die heutige Monatsübung behandelte das Thema Heubrand, zur Übungsannahme zählte außerdem das eine Person auf dem verrauchten Heuboden vermisst wurde. Die Suche nach der Person wurde mit schwerem Atemschutz durchgeführt, die Rettung erfolgte mittels Schaufeltrage. 

Insgesamt waren 16 Mann zirka zwei Stunden mit dieser Übung beschäftigt.


Monatsübung April

Freitag 06. April 2018       19.00 - 21.20

Heute wurde die erste Monatsübung nach der Kommandowahl abgehalten, bereits nach dem neuen Übungskonzept, diesmal in Form einer Geräteschulung. Im Bereich des Sportplatzes konnten sich alle Übungsteilnehmer genauer mit der Bedienung von Pumpe und RLF auseinandersetzen. 17 Mann nahmen an der Übung teil und arbeiteten im Stationsbetrieb die verschiedenen Geräte durch. Nach etwas mehr als 2 Stunden wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. 


Monatsübung März

Freitag 02. März 2018       19.00 Uhr

Auch dieses Monat wurde heute unsere Monatsübung durchgeführt. Es galt diesmal zwei vermisste Personen zu retten, unter Einsatz von Atemschutz wurden sie aus einem Keller gerettet. Das Augenmerk lag dabei auf der korrekten Anwendung des Tragetuches und auf der richtigen Sicherung der Personen sowie der entsprechenden Rettungstechnik. Die beengte Situation und die gefährliche Stiege waren besonders zu beachten. Bei den winterlichen Temperaturen haben wir außerdem all unsere Gerätschaften auf die ordnungsgemäße Funktion überprüft.


Monatsübung Februar

Freitag 02. Februar 2018       19.00 Uhr

Wie gewohnt am ersten Freitag des Monats haben wir heute unsere Monatsübung abgehalten, diesmal war des Thema ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Das Fahrzeug wurde mittels Bergegerät geöffnet und der Insasse mit der Schaufeltrage aus dem Fahrzeug befreit. Natürlich wurde beim Ablauf auf die nötigen Maßnahmen wie etwa Brandschutz, Erste Hilfe und Schneidetechnik geachtet. 12 Mann waren an dieser Übung beteiligt, im Anschluss gab es noch eine umfangreiche Nachbesprechung.

 


Monatsübung Jänner

Freitag 12. Jänner 2017       19.00 - 21.45

Mit der heutigen Übung starteten wir ins neue Übungsjahr. Diesmal drehte sich alles um das Thema Wasserversorgung, nach der Theorie im Lehrsaal ging es nach Loa zum neuen Löschbrunnen. Im vergangen Jahr wurde beim neuen Wohnbau in Loa ein Löschbrunnen errichtet, wir nutzten die Übung um den Brunnen zu besichtigen und zu testen. Wir bauten die Pumpe und einen Verteiler auf um die Leistung des Brunnens zu testen. 10 Mann waren damit zirka eine Stunde beschäftigt. Die nächste Übung findet im Februar statt.