Das war das Bewerbsjahr 2017


Einwintern Zillen

Samstag 23. September 2017   09.30 - 14.30

Heute haben wir die Zillen und das dazugehörige Werkzeug eingewinter und somit die Zillensaison offiziell beendet. Ab 09.30 Uhr waren wir mit fünf Mann im Einsatz um die Zillen zuerst vom Steg an Land zu bringen. Danch wurden die Boote und Schwimmwesten im Zeughaus gesäubert und auf Schäden untersucht. Im Anschluss wurden die Boote im Keller verstaut wo sie bis zum Frühjahr bleiben werden. Damit geht für und heuer eine besonders Arbeitsreiche Zillensaison zu Ende, danke allen Zillenfahrern und Helfern für euere Zeit!!!


Landesbewerb in Mauerkirchen

Freitag 07. Juli 2017       12.30 Uhr

Gemeinsam mit der Jugend machten wir uns heute auf die lange Reise nach Mauerkirchen um beim diesjährigen Landesbewerb teilzunehmen. Zwei aktiv Gruppen, eine in Bronze und die zweite in Bronze und Silber, stellten sich der Herausforderung. Zwei Kameraden der Bronzegruppe konnten dabei erfolgreich ihr Leistungsabzeichen in Bronze absolvieren. Wir gratulieren Eichinger Clemens und Brunner Alexander sehr herzlich zu ihrem Abzeichen!!


Bezirksbewerb in Allerheiligen

Samstag 01. Juli 2017       14.00 Uhr

Heute zu Gast in Allerheiligen beim Bezirksbewerb mit Bezirkswertung traten wir mit einer Gruppe in Bronze und Silber an. Bei hohen Temperaturen konnten wir eine gute Leistung erbringen, aufgrund der Verletzung die sich einer unserer Kameraden beim Staffellauf zuzog fiel die Gesamtzeit allerdings etwas höher aus. Bei der anschließenden Siegerehrung konnten wir den siebten Platz in der 1. Klasse erreichen. Somit bleibt nur noch ein Bewerb in dieser Saison übrig.


Landeswasserwehrbewerb in Mitterkirchen

Freitag 23. Juni - Samstag 24. Juni 2017

Dieses Jahr fand der Landeswasserwehrbewerb bei uns in Mitterkirchen statt, nach Monaten der Vorbereitung und dem Bezirksbewerb 2016 war es an diesem Wochenende endlich soweit. Die Aufbauarbeiten starteten bereits am Montag davor und dauerten die ganze Woche, trotzdem fanden wir noch Zeit zum trainieren, so auch in den Wochen davor. Den natürlich wollten wir auch selbst bei unserem Heimbewerb starten, was dann auch zahlreiche Kameraden machten und ihr können zeigten. Dabei konnten wir trotz der anstrengenden Tage zuvor und der Arbeit im Festzelt und auf der Bewerbstrecke gute Ergebnise erzielen. Die beste Platzierung war ein zweiter Platz in Silber. Die Veranstaltung wurde somit ein Erfolg in jeder hinsicht inklusive einem neuen Teilnehmerrekord und einem Besuch unseres Landeshauptmannes. Natürlich ist für uns nach der Siegerehrung noch nicht Schluss gewesen schließlich veranstalteten wir noch ein Zeltfest, und in den kommenden Tagen ist Aufräumen angesagt. Aber auch das werden wir dank der zahlreichen Helfer schaffen. Danke allen Helfern für ihre Hilfe und ihre Unterstützung. Mehr Bilder vom Bewerb gibt es HIER.


Abschnittsbewerb in Haid

Samstag 17. Juni 2017       15.00 - 18.00

Der zweite Bewerb der Saison fand heute im Abschnitt Mauthausen bei der Feuerwehr Haid statt. Diesmal konnten wir leider nur mit einer Mannschaft antretten, da einige Kameraden verhindert oder Krank waren. Dennoch machten wir uns mit neun Mann auf nach Haid, um sowohl in Bronze als auch Silber anzutretten. Während wir diesmal einige Probleme beim Löschangriff hatten konnte sich unsere Staffellaufzeit sehen lassen, insgesamt reichte es leider diesmal dennoch nicht für einen Stockerlplatz.


Übungsnachmittag Wasserdienst

Sonntag 04. Juni 2017       13.00 Uhr

Heute veranstalteten wir einen Übungsnachmittag für den Wasserdienst, diesmal mit dem Schwerpunkt Zillentraining und Knotenkunde. Zwei unserer Kameraden konnten zugleich ihre Wasserdienstgrundausbildung abschließen, die anderen Teilnehmer hatten gelegenheit ihr Wissen aufzufrischen. Auch Kameraden der FF Obernstrass nuzten die Gelegenheit und trainierten mit uns für den Landesbewerb und konnten so ihren Leistungsstand herausfinden.


Abschnittsbewerb in Klam

Samstag 03. Juni 2017       14.00 - 20.00

Der erste Bewerb des Jahres fand in unserem Abschnitt statt, genauer in Klam, wir konnten einen Stockerlplatz erreichen. Das besondere heuer ist das neue Wertungssystem in Form einer Liga mit drei Klassen, nach dem Vorbild der Fußballliga. Wir waren sehr gespannt auf dieses neue System da die Gewinnchancen für die einzelnen Gruppen wesentlich höher sind. Wir haben uns gut vorbereitet und traten mit zwei Gruppen an, Mitterkirchen 1 in Bronze und Silber und Mitterkirchen 2 nur in Bronze. Bei der Siegerehrung konnte die Gruppe Mitterkirchen 1 in Silber den 3. Rang in der 1. Klasse erreichen.


Bewerb um das Fukleistungsabzeichen in Silber

Freitag 07. April 2017       13.00

Heute wurde in Linz in der Feuerwehrschule der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber abgehalten. Nach mehrwöchigen Vorbereitungsabenden in Perg, stellte sich unser Kamerad Sascha Steininger gemeinsam mit anderen Teilnehmern aus ganz Oberösterreich dieser Herausforderung. Er stellte bei der Lösung der Aufgaben bei allen 5 Stationen sein können unter Beweiß, und konnte so bei der Schlussveranstaltung sein Abzeichen entgegennehmen. Wir gratulieren sehr Herzlich zu diesem Erfolg !!!


1. Bewerbstraining auf der Bewerbsstrecke

Freitag 31. März 2017

Bei dem heutigen warmen Wetter nutzten wir sogleich die Gelegenheit, zum Training auf der Bewerbsstrecke.

Nach der langen Wintersaison die wir in der Turnhalle und mit  Kuppeltraining verbrachten ist es höchste Zeit wieder die gesamte Strecke nutzen zu können.

Da die ersten Bewerbe nicht mehr lange auf sich warten lassen werden wir weitehin regelmäßig trainieren.


Zillenwassern

Samstag 11. März 2017  15.00

Heute haben wir mit dem Einsetzen der Zillen die Bewerbssaison eröffnet. Nach dem wir in den letzten Wochen die Zillen repariert und gestrichen haben konnten wir heute gleich noch die ersten Runden drehen. Traditionell gab es danach die erste Grillerei des noch jungen Jahres.


Kuppeltraining in der Halle

Freitag 24. Februar 2017       17.30

Seit einigen Wochen trainieren wir wieder das Kuppeln, bis auf weiteres noch in der Halle. Um für die anstehend Bewerbssaison vorbereitet zu sein waren wir außerdem in den Wintermonaten in der Turnhalle um uns bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten in Form zu halten. Wir freuen uns schon auf das Training im freien und hoffen das es bald wärmer wird.