THL (Technische Hilfeleistung)

ASLA (Atemschutzleistungsabzeichen)

FULA (Funkleistungsabzeichen)

Unsere Bewerbstätigkeit im Überblick



THL bezeichnet die technische Hilfeleistung, bei diesem Bewerb geht es darum einen Verkehrsunfall nach bestimmten Kriterien abzuarbeiten. Beim THL muss jeder Handgriff sitzen um die Abzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erlangen, jedoch kann man nur jedes zweite Jahr antretten.

ASLA bezeichnet den Bewerb um das Atemschutzleistungsabzeichen, um die Abzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erlangen muss bei dunkelheit eine Hindernisstrecke bewältigt werden. Auch das ASLA kann nur jedes zweite Jahr absolviert werden.

FULA bezeichnet den Bewerb um da Funkleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Ziel des Bewerbs ist es bei der Abnahme in der Feuerwehrschule verschiedene Aufgaben in 5 Stationen fehlerfrei zu lösen.